Grünschnack am 19. August

Ein wesentlicher Baustein zum Klimaschutz ist eine echte Verkehrswende. Das heißt eben nicht, bei einem ohnehin übermotorisierten Fahrzeug die Antriebsart zu ersetzen, von Verbrennungsmotor auf Elektroantrieb. Es geht um die Verschiebung des Mixes aus motorisiertem Individualverkehr, ÖPNV, Radverkehr und der umweltfreundlichsten Art der Fortbewegung, dem Zufußgehen. Das ist so allgemein schon tausendfach gesagt worden. Wir wollen an diesem Abend diskutieren, was wir konkret im Norderstedt besser machen können, um diese Entwicklung zu fördern.

 

Wo? Am 19.8. um 19 Uhr im Bistro Einstein (Ulzburger Straße 2)

 

 

Grüne im Aufwind

Der neue Vorstand des Ortsvereins v.l.n.r.: Yannick Lüthke , Arne Lunding, Michael Ramcke,
Susan de Vree , Sven Ole Mißler. Nicht im Bild: Marion Becker, Klaus Schulte
Der neue Vorstand des Ortsvereins : von links : Yannick Lüthke , Arne Lunding, Michael Ramcke, Susan de Vree , Sven Ole Mißler. Nicht im Bild: Marion Becker, Klaus Schulte

Die Europawahlen haben deutlich gezeigt, dass die grünen Themen in das Bewusstsein großer Teile der Bevölkerung gerückt sind. Die damit verbundenen Erwartungen müssen nun in praktische Politik umgesetzt werden, nicht nur aber insbesondere auf lokaler Ebene.

Das Team um Gerlinde Vischer und Dirk Steinvorth hat einen engagierten und erfolgreichen Wahlkampf geführt und viel bewegt, u.a. den regelmäßigen Grünschnack als Forum für Gespräche eingerichtet. Die Mitgliederzahl stieg in diesem Jahr auf fast 80 an.

Nun haben sich für beide Sprecher neue berufliche Herausforderungen ergeben, die nicht mehr den Raum für intensive politischen Aktivitäten bieten.

Auf der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes von Bündnis90/Die Grünen wurden Susan de Vree und Arne Lunding als neues Sprecherteam gewählt. Außerdem wurden Klaus Schulte und Yannick Lüthke als neue Beisitzer bestimmt.

Die Versammlung dankte Gerlinde Vischer und Dirk Steinvorth für die geleistete Arbeit und wünschte ihnen viel Erfolg in der neuen Berufsphase.

Schwerpunkte der Arbeit des neuen Teams werden weiterhin die Verbesserung der öffentlichen Kommunikation und die Diskussion wichtiger gesellschaftlicher Themen sein. Und nicht zuletzt stehen dahinter das Angebot und die Förderung politischer Aktivität vor Ort. Konkrete Pläne werden in Kürze vorgestellt .

Grüne werden stärkste Kraft in Norderstedt

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erreichen die Grünen in Norderstedt 27,8%
(CDU 23,5%, SPD 19,2%, AfD 7,8%, FDP 4,5%).

 

Uns ist schon im Wahlkampf in den vielen Gesprächen mit den Wähler*innen aufgefallen, dass sehr viele - auch ältere- Wähler*innen den Maßnahmen gegen den Klimawandel nun die höchste Priorität einräumen.

"Wir hatten mit einem guten Ergebnis gerechnet" sagt Dirk Steinvorth, Sprecher der Norderstedter Grünen. "Aber dass wir die Nummer Eins in Norderstedt werden würden, übertrifft alle Erwartungen", so Steinvorth weiter.

Der Auftrag wirklich etwas zu ändern, ist fortan Pflichtprogramm“ meint Klaus Schulte dazu, der alle Termine des Wahlkampfteams organisiert hatte. "Wir haben offenbar auch mit unserem etwas anderen Wahlkampfstil die Erwartungen der Wähler*innen getroffen, indem wir konsequent auf Wegwerfartikel verzichtet und stattdessen Bio-Äpfel und Blütensamen verteilt haben."

Durch das positive Wähler*innen-Votum sind alle Mitglieder auch angespornt, noch mehr Initiativen vor Ort für Norderstedt umzusetzen.

Freiheit im Internet war gestern das Thema im Plenarsaal des Rathauses, wo ein gut aufgelegter Konstantin von Notz von seiner Arbeit im Bundestag berichtete und mit dem interessierten Publikum zur Bedeutung der Digitalisierung im Alltag sprach.

Anschließend fand eine rege Diskussion über Urheberrecht/Leistungsschutzrecht und Internetsicherheit.

Bei der Frage der Digitalisierung in den Schulen plädierte von Notz für eine schnelle, breite und eher individuelle Umsetzung   Mehr »

Landesparteitag in Bad Bramstedt

Ein aufregender und informativer LPT in Bad Bramstedt. Neben einer fesselnden Rede von MdL Rasmus Andresen über die Bedeutung von Europa, begeisterte die Fraktionsvorsitzende der Grünen im bayrischen Landtag Katharina Schulze mit einer flammenden Gastrede.

Freiheit und Sicherheit im Internet! MdB Konstantin von Notz im Gespräch informiert und diskutiert.   Mehr »

Am 25.2 2019 hatten wir zu einer informativen und aufrüttelnden Veranstaltung zum Thema Insektensterben eingeladen. Der Plenarsaal im Rathaus war mit über 120 interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Norderstedt und Umgebung sehr gut besucht.

mehr...   Mehr »

08.03.2019

Weltfrauentag

Am 8. März wird weltweit der Frauentag oder auch „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ begangen. Der Frauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg, als Frauen verstärkt um Gleichberechtigung und Wahlrecht kämpfen mussten.

Seit dem 12. November 1918 gibt es in Deutschland das Frauenwahlrecht. Damit war ein Meilenstein gelegt, Aber es gibt immer noch viel zu tun und zu erkämpfen. Das sehen wir an der Diskussion über den § 219a, die zum größten Teil von Männer geführt wird.

Das sehen wir daran, dass Männer teilweise für die gleiche Arbeit mehr Geld erhalten. Das sehen wir daran, dass wir immer noch eine Frauenquote brauchen. Das sehen wird daran, dass es Parteien gibt, die die Frauen wieder hinter den Herd verbannen wollen.

Die Aufzählung könnte man leider immer weiter führen. Aber lasst uns stattdessen ein starkes, grünes Zeichen setzen und weiter für echte Gleichberechtigung in allen Bereichen kämpfen.   Mehr »

Wir wollen uns an Hans und Sophie Scholl sowie an alle übrigen Mitglieder der "Weißen Rose" erinnern. Vor 76 Jahren wurden die Geschwister Scholl und Christoph Probst von den Nazis ermordet. Wir dürfen ihren Mut nie vergessen!   Mehr »

Erster Grünschnack ein voller Erfolg!

Der erste Stammtisch "Grünschnack" hat mit tollen und anregenden Gesprächen, mit reger Beteiligung stattgefunden. Wir treffen uns wieder am 15. April. im Bistro Einstein. Wir freuen uns auf euch!

Norderstedter Grüne wachsen noch schneller als im Bund!

Wir sind im letzten Jahr um 18 Mitglieder gewachsen. Aus dem großen Schwung der Neumitglieder wurden in der Mitgliederversammlung am 22. Januar zwei neue Gesichter als Doppelspitze gewählt. Gerlinde Vischer und Dirk Steinvorth, beide langjährige Norderstedter, sind erst seit 2018 dabei und haben viele Ziele für die Grünen in Norderstedt.

Opens external link in current windowmehr

   Mehr »

In 2016 betrug der Anteil an Atomstrom 7,10%, der von Kohlestrom immerhin noch 20,55%.
Dadurch wurden durch die Lieferungen der Stadtwerke, 74 kg Atommüll und durch Kohlestrom
76 000 Tonnen CO2
produziert.

Opens external link in current windowmehr   Mehr »

Hamburg macht es vor und setzt bundesweit Zeichen. „Wir fordern bei Überschreitung der Grenzwerte von 40 Mikrogramm für die Zukunft ein sofortiges Dieselfahrzeug-Fahrverbot und damit eine deutliche Luftverbesserung für die Norderstedter*innen,“ so Detlev Grube, Sprecher des OV Norderstedt.

Opens external link in current window mehr   Mehr »

Die Saison im Stadtpark ist eröffnet, das Wetter fantastisch. Viele tolle und kostenlose Angebote und Events erwarten die Bürger*innen im Stadtpark. Das ist gut für die Menschen und auch für die Stadt Norderstedt.

Nicht gut ist das Chaos rund um den Stadtpark. Zehntausende von Menschen drängten Pfingstmontag und an diesem Wochenende mit ihren Autos in Richtung der kostenlosen Parkflächen. Lärm und Abgase, ewiger Parksuchverkehr belastet das Quartier - und der Stadt gehen Tausende von Euros bei einem defizitären Stadtpark verloren.

Opens external link in current window mehr   Mehr »

Schmieder und Grube führen Ortsverband an

Wir haben in unserer Sitzung am Dienstag den Ortsvorstand neu gewählt. Zur Doppelspitze wurden Katrin Schmieder und Detlev Grube einstimmig gewählt. Beides sind in Norderstedt bekannte Gesichter und bringen langjährige Erfahrung mit ein.

Katrin Schmieder, neue Sprecherin, erklärt: „Damit es nicht zum Stillstand kommt, wird die neue Stadtvertretung vom Ringen um Kompromisse und Mehrheiten geprägt sein. Im Ortsverband geben wir den Grünen Themen eine klare Position, sowohl zu sozialen als auch ökologischen Themen. In dem an Mitgliedern wachsenden Ortsverband freue ich mich darauf, diesen spannenden Weg gemeinsam mit vertrauten und neuen engagierten Grünen zu gehen.

Detlev Grube, neuer Vorsitzender, erklärt: „Ich freue mich über das Vertrauen der Partei.Wir starten jetzt mit einem tollen und sehr motivierten Team in die Zukunft. Wir werden der Partei eine hörbare Stimme geben und einige Themen für eine grüne Stadtentwicklung mit einer nachhaltigen Verkehrs- und Umweltpolitik in den Fokus nehmen.

Der Grüne Ortsverband stellt sich mit seinem knackigen Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2018 jetzt auch online auf.   Mehr »

04.04.2018

Sneak Preview des Wahlprogramms

Die Wahl kann kommen: (v. links: Michael Ramcke, Christine Müller, Ingrid Betzner-Lunding, Peter Goetzke, Marc-Christopher Muckelberg, Katrin Schmieder, Arne Lunding, Dagmar Feddern, Horst Schütz. Es fehlt: Kornelia Wangelin.
Die Wahl kann kommen: (v. links: Michael Ramcke, Christine Müller, Ingrid Betzner-Lunding, Peter Goetzke, Marc-Christopher Muckelberg, Katrin Schmieder, Arne Lunding, Dagmar Feddern, Horst Schütz. Es fehlt: Kornelia Wangelin.

Der erste Schritt ist getan, die Wahl kann kommen. Die Norderstedter GRÜNEN haben auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Dienstag ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 6. Mai gewählt.   Mehr »

URL:http://gruene-norderstedt.de/aktuelles/nc/1/